meta data for this page
  •  

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
Next revision
Previous revision
eigenbau:rauschgen:start [2018/10/21 12:50]
Hartwig [Test]
eigenbau:rauschgen:start [2018/11/12 13:07]
hartwig [Schaltplan]
Line 16: Line 16:
  
 ==== Performance ==== ==== Performance ====
-FIXME             /* Wie schnell, weit, hoch das Ding auf den Bäumen ist */+Der Rauschgenerator liefert sowohl weißes- als auch rosa Rauschen im Voltbereich. Das rosa Rauschen wird aus dem Weißen durch eine Abschwächung der höheren Frequenzen und mit einem R^2 Wert von 0,992189 hinreichend genau erzeugt.  
 + 
 +/* Wie schnell, weit, hoch das Ding auf den Bäumen ist */
  
 ==== Datum ==== ==== Datum ====
Line 33: Line 35:
  
 ==== Schaltungsprinzip ==== ==== Schaltungsprinzip ====
-FIXME +Die Schaltung lässt sich in die folgenden (funktionalen-)Abschnitte unterteilen: 
 +Rauschquelle: Über einen als Z-Diode geschalteten Transistor wird das Rauschen erzeugt und direkt auf die Basis eines weiteren Transistors verstärkt. Mit einem Spannungsteiler (zwei Widerstände) wird die Rauschspannung ausgekoppelt. 
 +1. Verstärkung: Mit einem Operationsverstärker wird das Rauschen verstärkt. 
 +2. Verstärkung: Mit einem Operationsverstärker wird das verstärkte weiße Rauschen nochmals verstärkt und ausgegeben. 
 +Rosa Rauschen: Nach der 1. Verstärkung wird das Rauschen abgezweigt und mit einem RC-Glied in die höheren Frequenzen gedämpft. Anschließend wird es nochmal mit einem Operationsverstärker verstärkt und ausgegeben.
 ==== Schaltplan ==== ==== Schaltplan ====
-  * Der {{:eigenbau:rauschgen:start:start_schematic.pdf|Schaltplan}} im PDF-Format+  * Der {{ :eigenbau:rauschgen:rauschgen_schematic_2018-08-29.pdf |}} im PDF-Format
   * Die Source des Schaltplans ist auf der [[:eigenbau:rauschgen:src:sourcen#start|Download-Seite des Wiki]] abgelegt.   * Die Source des Schaltplans ist auf der [[:eigenbau:rauschgen:src:sourcen#start|Download-Seite des Wiki]] abgelegt.
 +
  
 ==== Layout ==== ==== Layout ====
-  * Abmessungen der Leiterplatte: FIXME /* Höhe mal Breite in mm */+  * Abmessungen der Leiterplatte: 51 x 62mm /* Höhe mal Breite in mm */
   * Versorgung: Derzeit zwei 9V-Blockbatterien / Upgrade auf externe Spannungsquelle möglich   * Versorgung: Derzeit zwei 9V-Blockbatterien / Upgrade auf externe Spannungsquelle möglich
   * Eingang: keinen   * Eingang: keinen
   * Ausgang: zwei BNC-Anschlüsse   * Ausgang: zwei BNC-Anschlüsse
   * Anzeigen: keine   * Anzeigen: keine
-  * Der Bestückungsdruck: {{:eigenbau:rauschgen:start:start_layout.pdf}} +  * Der Bestückungsdruck: {{ :eigenbau:rauschgen:rauschgen_layout_2018-07-30.pdf |}}  
-  * Die Bestückungsliste: {{:eigenbau:rauschgen:start:start__bom.pdf}}, {{:eigenbau:rauschgen:start:start_bom.xls}} +  * Die {{ :eigenbau:rauschgen:gerberdaten_rauschgen_v1.zip |gezippten Gerberdaten}} für die Bestellung der Platine
-  * Die {{:eigenbau:rauschgen:start:FIXME.zip|gezippten Gerberdaten}} für die Bestellung der Platine+
   * Die Source des Layouts im pcb-Format liegt auf der [[:eigenbau:rauschgen:src:sourcen#start|Download-Seite des Wiki]]. FIXME    * Die Source des Layouts im pcb-Format liegt auf der [[:eigenbau:rauschgen:src:sourcen#start|Download-Seite des Wiki]]. FIXME 
  
Line 55: Line 60:
  
 ==== Gehäuse ====  ==== Gehäuse ==== 
-FIXME          /* Welche Kiste mit kurzer Begründung, warum gerade diese */+Hammond 26908PSLA  
 +Das Gehäuse ist das Kleinste bei dem sowohl die zwei 9V-Blockbatterien, als auch die Platine rein passen. 
 + 
 +/* Welche Kiste mit kurzer Begründung, warum gerade diese */
 /* /*
   * Die Source der Konstruktionszeichnung liegt auf der [[:eigenbau:rauschgen:src:sourcen#start|Download-Seite des Wiki]].   * Die Source der Konstruktionszeichnung liegt auf der [[:eigenbau:rauschgen:src:sourcen#start|Download-Seite des Wiki]].
Line 88: Line 96:
 ==== Meckerliste ==== ==== Meckerliste ====
 Was für die nächste Version zu tun ist: (:no:: verworfen, :Ok:: in Arbeit, :ok:: im Schaltplan, aber noch nicht im Layout, :OK:: erledigt) Was für die nächste Version zu tun ist: (:no:: verworfen, :Ok:: in Arbeit, :ok:: im Schaltplan, aber noch nicht im Layout, :OK:: erledigt)
-  *  JAE Anschluss falsch gepolt, da rot auf Minus und schwarz auf plus + 
 +:OK::  JAE Anschluss falsch gepolt, da rot auf Minus und schwarz auf plus  
 + 
 +* Es gibt keinen Ein-/Ausschalter mit dem die Spannungsversorgung unterbrochen werden kann. Um den Rauschgenerator "einzuschalten" muss derzeit immer das Gehäuse aufgeschraubt und die Batterien angeschlossen werden.