Hiwijobs

  • bedrahtete Kondensatoren neu ordnen
  • :OK: Versorgungskabel für PD-AC anfertigen
  • :OK: PD-AC bestücken
  • :Ok: XLR-Verteiler anfertigen
  • :Ok: Kondensator-Sammlung um 15er und 68er erweitern
  • :Ok: 6kant-Bolzen-Sammlung erweitern
  • :OK: Fenster-offen-Halter montieren
  • 10 Stück Labornetzteil-XLR-Kabel “richtig” nachbauen --> Hanna Lina --> Rosa
  • WWW-Links im ElektronIQ-Wiki prüfen und korrigieren
  • Ein Adapter WSL-40 zu “DIP40”, den man in Steckbretter stecken kann. (Ähnliches gibt es für RasPi)
  • :OK: Arbeitsplatz-Scheinwerfer installieren
  • Schalter für die LED-Beleuchtung
  • :OK: Eine Testbank mit Leistungswiderständen auf Kühlkörper bauen. (Ähnlich wie bei SLOMO)
  • [meyer] Rigol-Oszis und Speki mit leisem Lüfter ausrüsten. (Lüfter sind in der gelben Kiste)
  • Rigol-Oszis an Monitorarme montieren
  • :OK: JAE-Steckverbinder in rote Kisten verlagern
  • :Ok: BNC-Steckverbinder in rote Kisten verlagern
  • :OK: Filtergehäuse ultraschallern
  • Satz Gabel-Ring-Schlüssel
    • Fehlende ElektronIQ-Schilder ergänzen (10er, 4er, …)
    • Aufhängung für kleine Schlüssel (4er, 5er, 5.5er, 6er, 7er) konstruieren
    • Aufhängung für kleine Schlüssel 3D-Drucken
  • :OK: Photodioden SLCD-61N2 einsortieren – Tüten-Origami
  • :ok: Glasmaßstab an die Bohrfräsmaschine montieren. Stecker anpassen.
  • Batterie in den Rohde&Schwarz-Generatoren suchen und auswechseln
  • Netzfilter in Gehäuse mit Schuko-Schwanz aufbauen
  • Die Tastaturen der Arbeitsplatzrechner waschen – fließend Wasser, Schwamm, etwas Spüli. Wenn das nicht reicht: Tasten abnehmen und in der MAIUS-Spülmaschine reinigen.
  • :OK: XLR-Kabelbuchsen zusammensetzen (wurden in Einzelteilen geliefert)
  • :OK: Das lose gelieferte 16 mm² Kabel auf Spulen aufwickeln

Ansible für die Arbeitsplatzrechner

Das über die Jahre gewachsenen Freistil-Rezept “Debian neu aufsetzen” in eine für Ansible schmackhafte Form bringen.

  1. auf chil erst-einrichten
  2. ein git-Repo für die Config-Dateien einrichten
  3. im ElektronIQwiki dokumentieren
  4. die anderen Arbeitsplatzrechner nachziehen
    • schusch
    • hoots
    • orville

Beschriftungen

  • :OK: Wannenstecker-Kästen
  • :OK: Micromatch-Kästen
  • :OK: JST-Steckverbindererkisten
  • :OK: M6-Innen-Sechskant-Schrauben-Kästen
  • :OK: Kabel-Orga-Kisten
  • :OK: Skindicht-Durchführungsring-Kästen
  • :OK: O-Ring-Kisten
  • LM317/LM337 in SMD-Bauform
  • :OK: Batteriehalter
  • rote Kisten (15 x 20 cm) mit USB-Kabeln auf blaue Kisten (20 x 30 cm) umstellen
  • Schilder mit Richtungspfeilen an der Fräsmaschine und an der Ständer-Bohrmaschine
  • Federstifte und Sicherungssplinte einsortieren und beschriften
  • 0.75 mm² Kabelrollen beschriften
  • :OK: Gummi-Füße in rote Kistchen einlagern
  • Hochstrom-Kontakte für SubD-Mix in rote Kistchen einlagern
  • JST XH Stecker in rote Kistchen einlagern
  • Bei den NTC-Sensoren den Beta-Wert angeben
  • :OK: Kleine Kühlkörperchen beschriften
  • :OK: Buchsenleisten 3 Pin, 4 Pin, 5 Pin, 6 Pin beschriften
  • Nieten-Kisten beschriften
  • Stiftschrauben mit Kunststoffdruckstück umlagern, beschriften

Haltehaken für Bestückungsrahmen

Die roten Bestückungsrahmen so erweitern, dass sie mit bis zum Rand belegten Leiterplatten genutzt werden können. Die Idee dafür sind Haken, die auf den Schienen des Rahmens sitzen und die Leiterplatte erfassen.

  • konstruieren
  • 3D-Drucken

Kabelwand

  • :OK: Kabel-Regal konstruieren (aus 40-mm-Prolfilen, ähnlich wie bei Thijs)
  • Profile-Bestellung zusammenstellen
  • :ok: Achsen-Aufnahmen 3D-drucken
  • Kabelklemmen 3D-drucken
  • Regal montieren
  • Regal an die Wand dübeln
  • Kabel aufspulen
  • Kabel-Rollen beschriften

Drehmaschinen-Upgrade

Den schon lange lagernden, stufenlos ansteuerbaren Motor montieren.

  • Riemenscheibe passend für die Motorachse konstruieren
  • Halterung für den neuen Motor konstruieren
  • Lärmschutz-Gehäuse für die Steuer-Elektronik konstruieren und bauen (lassen).

Automatische Preisanpassung in Kivitendo

  • Mit Octopart-API → TME, Schukat, Farnell, RS, Mouser, Digikey, Rutronik
  • Bürklin → Hat ein eigenes API: https://www.buerklin.com/de/e-procurement
  • Reichelt → keine API, muss man wohl aus der Webseite filtern
  • Voelkner/Conrad → keine API

Rückwärts-Suche in Kivitendo

Ein WWW-Formular, mit dem in den Logs gesucht werden kann. (Wann wurde von wem ein bestimmtes Produkt bestellt?)

AP-Hardwarejobs

(:ok:: in Arbeit, :Ok: fast fertig, :OK: erledigt)

  • :ok: Neue Rechner einrichten
  • ±12-V Netzteile bauen
  • Bauteilstecker-Recycling (Dauer-Aufgabe)
  • [bgajeufsky][✓ boehn, 2020-12-04] Übertrager montieren
  • Ocean-Optics-Spektrometer für die neuen Rechner
  • [bgajeufsky][✓ bgajeufsky, 2018-09-07] Photodioden für Polarisationsversuch/Spektroversuch
  • [bgajeufsky][✓ bgajeufsky, 2018-05-09] Beschriftung für Übertrager, Schalter und Taster ins git transferieren
  • Übertrager im Elektroniq-Wiki dokumentieren (Bild, Maße, alle Info, die man für den Nachbau braucht)
  • Schalter im Elektroniq-Wiki dokumentieren (Bild, Maße, alle Info, die man für den Nachbau braucht)
  • Taster im Elektroniq-Wiki dokumentieren (Bild, Maße, alle Info, die man für den Nachbau braucht)
  • [bgajeufsky][✓ bgajeufsky, 2018-09-26] MOSFETs für die Schritt-für-Schritt-Aufgabe in eine Kiste montieren
  • [bgajeufsky][✓ bgajeufsky, 2018-06-12] Schrittmotoren für die Schritt-für-Schritt-Aufgabe mit Bananensteckern ausstatten.
  • [bgajeufsky][✓ kmk, 2018-10-25] Mikrofonkabel mit BNC-Anschluss bauen.
  • Black-Boxes für die Aufgabe “Komponententester”
  • Einige Bipolare Leistungstransistoren in Bananenkisten
  • :OK: Stühle und einen Tisch aus der Appelstraße abtransportieren
  • Stromversorgung für die Werkbank in der Mitte des linken Raums in der Appelstraße
  • :OK: “Factory-Reset”-Aufkleber für die Rigol-Oszis in der Appelstraße
  • :OK: Auto-Knopf beim letzten Oszi deaktivieren
  • Aufschrift “GND” bei den Labornetzteilen mit “PE” überkleben
  • :OK: Trenntransformatoren sollten vergossen werden
  • :OK: Das letzte Opamp-Steckbrett mit Schlumpfsoße vergießen.
  • :ok: Schalter und Taster mit Schlumpfsoße vergießen